Fr., 21. Februar 2020

Premium /  


  1. Jacques Zeyen /

    Dieser Mensch wird wohl wiedergewählt werden trotz oder vielleicht gerade wegen dieser Impeachment-Farce. Das muss einen nachdenklich stimmen über den Gemütszustand der Amerikaner. Ein Mann mit unterstem Rhetorikniveau und Casinomentalität wird wegen seiner Flegelhaftigkeit wiedergewählt.

  2. titi /

    Dieser Mr. President, hat den Sprachschatz eines Grundschulabgängers und benimmt sich wie ein störrischer Pubertierender. Darüberhinaus ist er uneinsichtig, beratungsresistent und hat keine ” états d’âme “. Wenn der wiedergewählt wird, und daran ist kaum zu zweifeln, ist den US Amerikanern nicht mehr zu helfen. Man wagt sich kaum vorzustellen, wie es dann die nächsten 4 Jahre weitergeht. Es sei denn alle anderen Weltmächte inkl. die EU stellen ihn ins Abseits und isolieren ihn. Aber das ist reines Wunschdenken.

  3. Laird Glenmore /

    D. Trump ist nur ein selbstverliebter Mensch ( Narziß ) der nichts anderes im Kopf hat als sich und seine Familie die wenn man alles Glauben kann keinen Deut besser ist, ich hoffe das N. Pelosi erfolg hat und endlich mal jemand die Amerikaner wachrüttelt damit sie begreifen wie ungesund D. Trump für ihr Land und den Weltfrieden ist.
    Wenn man alle Aktionen und Reaktionen von D. Trump mal Revue passieren läßt hat das mit dem Impeachment viel zu lange gedauert, es müßte auch für Präsidenten eine Probezeit geben und bei Nichteignung ” Entlassung “.
    Hoffentlich besinnen sich einige Republikaner mal auf ihren Amtseid und lassen sich nicht weiter von D. Trump Sand in die Augen streuen.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen