Di., 25. Februar 2020

Premium /  


  1. de Prolet /

    Die im Überfluss Lebenden verschwenden ihre Nahrung, derweil die Armen in den Hungerländern an Unterernährung leiden und sterben. 200 Mio Kinder sind weltweit krank. Hauptursache Mangel-oder Unterernährung und verschmutztes Wasser. Bei uns leiden Millionen Menschen, inkl. Kinder, an den Folgen von Überenährung resp. falscher Ernährung. ” Ironie du sort ” ! Aber es müsste nicht so sein. Um eine Aussicht auf Besserung steht es schlecht. Es werden jährlich so viele Erklärungen auf immer neue Rechte ausgearbeitet und veröffentlicht, dass sie kaum noch wahr-und ernst genommen werden. Dabei würde die Erklärung der Menschenrechte vollauf genügen, wenn sie denn endlich einmal durchgesetzt und in die Tat umgesetzt würde.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen