Die Belgier gingen bereits in der 13. Minute durch Radja Nainggolan in Führung.

In der 31. Minute gelang dem Kapitän der Waliser Mannschaft, Ashley Williams, der Ausgleich. Hal Robson-Kanu schoss in der 55. Minute das 2-1 für Wales.

Sam Vokes erhöhte in der 86. Minute auf 3-1.

TAGEBLATT.LU