Gilles Muller (ATP 25) musste sich im Viertelfinale in Sydney dem Franzosen Benoît Paire (ATP 42) mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben. Damit ist der Titelverteidiger dieses Turniers ausgeschieden.

Am Donnerstagmorgen stand ebenfalls die Auslosung der Australian Open auf dem Programm. Hier bekommt es der Luxemburger, der an 23 gesetzt ist, mit Federico Delbonis (ATP 67) zu tun.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here