Eine Verschnaufpause scheint Christine Majerus nicht zu benötigen. Nur zwei Tage nach ihrem 25. luxemburgischen Meistertitel setzt sich die 29-jährige Sportlerin des Jahres am Montag beim Cyclocross in Otegem durch. Sie distanzierte dabei die Niederländerin Sophie de Boer sowie die Belgierin Ellen van Loy, die neben der Luxemburgerin auf dem Podium standen.

Tageblatt.lu