09. Januar 2017 18:04;Akt: 10.01.2017 20:04

Progrès holt Schinker und Watzka

TRANSFERS

Der Progrès Niederkorn hat Max Watzka (Viktoria Berlin) und Charly Schinker (Rümelingen) verpflichtet.

 (Bild: Marcel Nickels)

Die beiden Neuzugänge wurden am Montag offiziell vorgestellt.

Der deutsche Mittelfeldspieler Max Watzka kommt vom Regionalligisten Viktoria Berlin. Der 30-Jährige kann auf mehreren Positionen eingesetzt werden und stand vor seiner Berliner Zeit u.a. bei RB Leipzig und Eintracht Trier unter Vertrag.

Charly Schinker wechselt vom Ligakonkurrenten Rümelingen nach Niederkorn und soll in seinem neuen Verein Stammtorwart Sébastien Flauss den Platz zwischen den Pfosten streitig machen. Er wird aber erst in der nächsten Saison die Seiten wechseln.

del