Unmittelbar nach dem 10. Spieltag der trennte sich der RFCU Lëtzebuerg am Sonntagabend von Trainer Jacques Muller, der seine sechste Saisonniederlage in der BGL Ligue kassiert hatte. Sein Nachfolger steht bereits fest: Patrick Grettnich soll die Hauptstädter wieder in die Erfolgsspur bringen.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here