Durch einen 2:1-Erfolg gegen den FC Rodange 91 hat der F91 Düdelingen seine Tabellenführung in der BGL Ligue verteidigt. Im Stade Jos. Philippart ging der amtierende Meister durch ein Tor von David Turpel in der 66. Minute in Führung. Für den Nationalspieler war es der fünfte Treffer im dritten Spiel im Jahr 2018.

Der Aufsteiger gab jedoch nicht auf und wurde kurz vor dem Ende der Partie durch den Ausgleich des eingewechselten Luca Alverdi belohnt (88.). In der Schlussphase warf Düdelingen alles nach vorne und konnte fast mit dem Schlusspfiff den Ausgleich erzielen. Der Deutsch-Grieche Nikolaos Dobros sicherte dem F91 mit seinem ersten Saisontreffer die drei Punkte.

Die restlichen Partien des 17. Spieltags der BGL Ligue finden am Sonntag um 16.00 Uhr statt.

Im Überblick:

Rodange – F91  1:2

Sonntag, 16.00 Uhr:

Hostert – Jeunesse

RM Hamm Benfica – Mondorf

Niederkorn – US Esch

RFCUL – UT Petingen

Fola – Strassen

Rosport – Déifferdeng 03

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here