Vier Punkte Vorsprung hat der F91 Düdelingen nach dem 19. Spieltag bei seiner “Mission Titelverteidigung”. Da sich Fola Esch und Niederkorn im direkten Duell mit einem 1:1-Remis trennten, zog die Mannschaft von Dino Toppmöller ihren direkten Konkurrenten davon. Jeunesse Esch rutschte nach der 1:2-Pleite gegen Strassen auf Platz 4.

Im Tabellenkeller gab es ein Lebenszeichen des RM Hamm Benfica. Die Etzella kassierte nach dem Elfmeterkrimi im Pokal eine 0:3-Niederlage.

Die Spiele am Sonntag im Überblick:

Progrès Niederkorn – Fola Esch  1:1

Etzella – RM Hamm Benfica  0:3

US Rümelingen – Déifferdeng 03  1:2

Jeunesse – Strassen  1:2

RFCU Lëtzebuerg  – Mondorf  3:0

Union Titus Petingen – F91 1 :3

Rosport – Hostert  2:0

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here