Der Progrès Niederkorn hat nach seinem 4:0 gegen die Escher Jeunesse einen zweiten Dreier in der BGL Ligue eingefahren: Am zweiten Spieltag setzten sich die Gelb-Schwarzen mit 5:3 in Hostert durch. Mit Marc Thomé als Trainer ist Rosport ebenfalls mit sechs Punkten ganz vorn in der Tabelle wiederzufinden. Die Victoria fertigte Aufsteiger Mühlenbach in der Schlussphase mit 3:0 ab.

Im Überblick:

Déifferdeng 03 – Mondorf 1:1
Ettelbrück – Rodange 5:2
Mühlenbach – Rosport 0:3
Jeunesse – RFCUL 3:2
Hostert – Niederkorn 3:5
Strassen – Fola 2:4

Verlegt: UT Petingen – F91

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here