Noch bis zum Sonntag findet in Paris im Messezentrum “Porte de Versailles” die alljährliche Rétromobile-Ausstellung statt. Hauptaugenmerk dürfte dieses Jahr auf Bentley und Citroën (jeweils hundertjähriges Jubiläum), Abarth (70 Jahre) und Mini (60 Jahre) gelegt werden. In drei Hallen stellen rund 600 Aussteller mehr als 1.000 Fahrzeuge aus. Hierbei handelt es sich bei weitem nicht nur um Autos, sondern auch um Motorräder, Lastwagen, Motorboote und sogar Panzer. Zubehör und Ersatzteile sowie Automobile-Art sind ebenfalls vertreten. In Sachen Auto kann man Oldtimer, Youngtimer, Prototypen, Rennwagen und Modellautos in allen Preisklassen bewundern.

Wenn man genug Geld zur Verfügung hat, kann man am Wochenende auch an der Artcurial-Versteigerung teilnehmen und vielleicht danach ein Auto, Motorrad, Original-Rennfahrerhelm oder -Anzug sein Eigen nennen.

Von unseren Mitarbeitern Norbert, Fernande und Marie-Jo Nickels

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here