21. April 2017 15:53;Akt: 21.04.2017 16:37

Pack die Badehose ein ...

SAISONSTART

Am 1. Mai beginnt die Saison an luxemburgischen Badeseen. Das betrifft den See in Weiswampach, den Stausee und den Weiher in Remerschen.

Das teilte das Ministerium für Nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur am Freitag mit. Besonders Mutige können sich am Tag der Arbeit beim Schwimmen in wahrscheinlich noch eiskaltem Wasser „abarbeiten“.

Die Wasserqualität wird, wie das zuständige Ministerium mitteilte, ständig überwacht. Zwischen 2013 und 2016 wurde die Qualität an den Badestellen in Weiswampach, Liefringen, Burgfried, „Fuussefeld“, Insenborn, Lultzhausen und am Weiher in Remerschen jeweils mit „excellente“ beurteilt.

Komisch, aber wahr: Anwohner und Besucher werden gebeten, Auffälligkeiten per E-Mail an info@eau.public.lu zu melden. Wenden können sie sich auch per Post an die Adresse „Ministère du Développement durable et des Infrastructures“, „Département de l’environnement“, Madame la Ministre Carole Dieschbourg, L-2918 Luxemburg.

Tageblatt.lu