26. Januar 2017 18:03;Akt: 26.01.2017 19:49

Mann soll Frau und Tochter getötet haben

FAMILIENDRAMA

Bei einer Familientragödie im saarländischen Mettlach hat ein Mann ersten Ermittlungen zufolge seine Frau und seine dreijährige Tochter mit einem Messer getötet.

 (Bild: dpa)

Die Leiche des Mannes wurde am Morgen an der Saarschleife in Mettlach gefunden. Den ersten Ermittlungen zufolge hatte der Täter seine 40-jährige Ehefrau und die gemeinsame dreijährige Tochter ermordet. Anschließend tötete der 36-Jährige sich selbst, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.



Die Beamten fuhren zu seiner Adresse und fanden die Ehefrau und die Tochter des Paares leblos. Nach Polizeiangaben war der mutmaßliche Täter psychisch krank und in einer Fachklinik behandelt worden.

Tageblatt.lu/dpa