Hochzeit am Hof

13. Dezember 2012 10:12; Akt: 14.12.2012 09:23 Print

Félix und Claire Lademacher verloben sichFélix und Claire Lademacher verloben sich

Hochzeitsglocken am Hof: Prinz Félix und Claire Lademacher verloben sich. Das gab das Hofmarschall-Amt am Donnerstag bekannt.

Claire Lademacher (r.) und Prinz Félix (l.) verloben sich.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Gerüchte gab es schon länger, dass Prinz Félix und Claire Lademacher sich bald verloben werden. Jetzt gab das Hofmarschall-Amt bekannt, dass der zweitälteste Sohn von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa demnächst heiraten wird.

Prinz Félix und seine Verlobte, Claire Margareta Lademacher, kennen sich aus der gemeinsamen Zeit im Schweizer "Beau Soleil". Lademacher wurde am 21. März 1985 in Filderstadt, Deutschland, geboren. Sie ist die zweite Tocher von Hartmut und Gabriele Lademacher. Sie wuchs mit ihrer Familie in Usingen, im Obertaunus, auf.

Studien im Ausland

Nach der Grundschule zog Claire Lademacher mit ihrer Familie in die USA um. 1999 kehrten sie nach Deutschland zurück. Später besuchte Claire Lademacher das Schweizer Internat "Beau Soleil". Nach ihrem Sekundarschul-Abschluss mit den Schwerpunkten Geschichte, Englisch, Deutsch und Kunst-Psychologie studierte Claire Lademacher Internationale Kommunikation an der Amerikanischen Universität in Paris. 2007 erhält sie ihren Abschluss. Danach arbeitet sie im Verlagshaus Condé Nast, in New York, in der Werbeabteilung. Dann ist die junge Frau als Projektleiterin für IMG World in Berlin tätig.

2011 entschied sich Claire Lademacher, ihre Studien in Rom fortzusetzen. Sie studierte dort, wie ihr zukünftiger Mann, Bioethik. Seit 2009 arbeitet sie für das Bioethik-Ordinariat der UNESCO. Im Augenblick bereitet die Verlobte von Prinz Félix ihren Doktor-Titel in Rom vor. Gewähltes Thema sind die "Ethischen Aspekte im Zusammenhang mit der Einwilligung einer Organspende". Des Weiteren war sie in den letzten Monaten als Gast-Forscherin beim "Kennedy Institute of Ethics" der Universität von Georgetown (USA) angestellt. Claire Lademacher spricht fließend Englisch, Französisch und Italienisch.

Hochzeitsgäste

Prinz Félix, Léopold, Marie, Guillaume von Luxemburg wurde am 3. Juni 1984 geboren. Zurzeit studiert Prinz Félix Bioethik in Rom, wo er sich auf seinen Master-Abschluss vorbereitet.

Zum ersten Mal zeigten sich Prinz Félix und Claire Lademacher bei der Hochzeit von Erzherzog Imre von Österreich, dem ältesten Sohn von Prinzessin Marie-Astrid. Erzherzog Imre heiratete am 8. September in Washington D.C. Kathleen Walker. Am 20. Oktober war Claire Lademacher unter den Hochzeitsgästen bei der Vermählung von Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie.

(Tageblatt.lu)

  • Elisabeth am 14.12.2012 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    Félix et Claire

    Suis persuadée que le Luxembourg gagne en prestige grâce à la Famille Grande-Ducale. Je sais de quoi je parle habitant depuis longtemps en France.

  • Django am 13.12.2012 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Les petits princes

    Ein Ladenhüter ist sie nicht, die Ladenmacher. Dem Aussehen nach. Und wenn erst mal alle unter der Haube sind, beglücken sie uns mit ganz vielen süssen Prinzessinnen und Prinzen. Hoffentlicht gibt es noch genug Vornamen. Dann kann Erzi Holyrich seinen Bischofsthron neben dem Taufbecken der Kathedrale aufstellen.

    • Armée vendue am 14.12.2012 07:42 Report Diesen Beitrag melden

      Monarchie à vendre

      Si sinn all Ladenhüter, soss wäre mer se scho laang lass!

    einklappen einklappen
  • le petit prince am 13.12.2012 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Eng Aentwert op eis Krisen

    Komesch, all Kéier, wa seltsam Themen zu Gespréich kommen, ass eng Hochzäit geplangt.