21. April 2017 12:33;Akt: 21.04.2017 16:19

Frau im Park angegriffen

ZEUGIN GESUCHT

Zu Beginn des Jahres war in einem Park in Luxemburg-Stadt eine junge Frau von einem Mann belästigt und angegriffen worden. Eine resolute ältere Person ging dazwischen. Genau diese Helferin sucht die Polizei jetzt.

 (Bild: dpa)

Laut Polizei ereignete sich der Zwischenfall Ende Januar/Anfang Februar. Erst am Donnerstag erfuhr sie von dem Fall. In einem Park in Luxemburg-Stadt hatte ein Mann eine junge Frau belästigt und sie angegriffen.

Eine ältere Frau mit einem Trolley beobachtete die Szene und fragte, ob alles in Ordnung sei. In dem Augenblick wehrte sich die junge Frau und konnte flüchten. Bei dem Angreifer soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten Mann handeln. Er trug zur Tatzeit einen Jogginganzug und ein Basecap.

Ein wichtiger Augenzeuge für die Polizei ist die Frau mit dem Trolley. Sie trug einen roten Mantel und wird auf ungefähr 60 Jahre geschätzt. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 49 97 45 00 zu melden.

Tageblatt.lu