Hunderte Anhänger der Occupy-Bewegung in Los Angeles haben sich am Dienstagabend auf eine möglicherweise kurz bevorstehende Räumung ihres Protestlagers in der Nähe des Rathauses vorbereitet. Ihnen standen Bereitschaftspolizisten in voller Ausrüstung und mit Schlagstöcken gegenüber.

Während Polizeihubschrauber über dem Gebiet kreisten, spielte einer der Demonstranten auf einem Horn die Nationalhymne. Am Montag war ein Ultimatum der Stadt zur Räumung des Lagers abgelaufen. Es ist derzeit eines der größten der Finanzmarktkritiker in den USA. In Philadelphia zogen Occupy-Anhänger demonstrierend durch die Straßen, nachdem ihr Lager in der Stadt geräumt worden war.

dapd/Tageblatt.lu