17. Februar 2017 18:07;Akt: 17.02.2017 18:19

Eil-Scheidung in London

GROSSHERZOGLICHER HOF

Prinzessin Tessy hat sich in London im Eilverfahren von Prinz Louis scheiden lassen. Der Grund: "unangebrachtes Verhalten".

 (Bild: Jean-Claude Ernst )
Prinzessin Tessy hat sich laut dem britischen Nachrichtenportal Dailymail von Prinz Louis in London scheiden lassen. Sie hat dort die Scheidung im Eilverfahren wegen "unangebrachtem Verhalten" eingereicht. Dieses Verhalten soll sich bis zu der Zeit des Antrags hingezogen haben, worauf die Richter entschieden, dass die Ehe der beiden gescheitert ist.

Es ist schon länger bekannt, dass die beiden sich scheiden wollen. Der großherzogliche Hof hatte vor kurzem die Entscheidung des Paares mitgeteilt. Sie waren zwölf Jahre lang zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder. Laut Dailymail soll Prinzessin Tessy in einer Mitteilung erklärt haben, dass sie "immer durch die beiden Kinder vereint" bleiben würden.

Tageblatt.lu

  • Claude am 19.02.2017 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    Dat ass e kompletten "non-event", wéi de Maître Vogel soe géif. Mir wëssen elo dass dës Koppel gescheet gëtt, an domadder huet et sech. Wat ass hei esou besonnesch drun? Et ass jo unzehuelen dass Mme Tessy net op de Aarmebureau goe muss, fir iwwert d'Ronnen ze kommen......

  • john am 19.02.2017 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et liest een seit woochen iwwert eng persoun dei keen letzebuerger intresseiert huet dei lescht joeren.

  • jeanne am 19.02.2017 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nach emol, Zensur hinn oder hur. Dad berühmten Tessie huett säit engem Joer en anneren. Wellt dir keen Kliertext hiieren? Da macht eng Enquete.

    • Griseldis am 19.02.2017 14:20 Report Diesen Beitrag melden

      A wou wesst dir daat dann ? War bei Namurs oder Oberweis Kaffidrenken an de Bommercher nogelauschtert. Daat ass eng Ennerstellung waat dir do behaapt hu dir da Beweiser dofir bestemmt net (...)

    einklappen einklappen