Die Polizei und der Zoll haben am Mittwochnachmittag zwischen 14.30 und 18.00 Uhr mehrere Verkehrskontrollen in und um Remich durchgeführt. Die Patrouillen schaute in der route de l’Europe und im Anschluss auf der N2 zwischen Assel und Roedt nach dem Rechten.

Insgesamt wurden 20 Verstöße festgestellt. In den meisten Fällen wurden Fahrer wegen Unregelmäßigkeiten der Fahrzeugpapiere gebührenpflichtig verwarnt.

Ein Fahrer hatte Marihuana dabei. Die Beamten beschlagnahmten die Droge und erstellten Strafanzeige.

3 Kommentare

  1. Wei ass dat dann meiglech?
    Elo ass et14:24 an dier schreiwt… Polizeikontrollen heute Freitagnachmittag zwischen 14:30 und 18:00????
    D’tageblatt ass zwar senger Zeit viraus, mais…..

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here