Einer Polizeistreife ist am Samstagabend um 19.15 Uhr ein Fahrzeug, dass in Schlangenlinien über die N26 zwischen Wiltz und Schumannseck gefahren wurde. Der Alkoholtest beim Fahrer fiel positiv aus, die Polizisten zogen den Führerschein ein und erstatteten Anzeige. Um 20.45 sichteten Polizisten aus Esch/Alzette dann ein weiteres Auto, das nicht mehr “in der Spur” unterwegs war. Auch hier verlief der Alkoholtest positiv. Die Polizisten legten dem angetrunkenen Fahrer ein Fahrverbot auf.

Um 22 Uhr knallte eine Frau mit ihrem Wagen auf dem Parkplatz der “Aire de Berchem” in einen anderes Auto. Die Polizisten, die zum Unfall gerufen wurden, kontrollierten die Fahrerin auf Alkohol – und auch dieser Test verlief positiv. Die Beamten sprachen ein Fahrverbot aus.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here