Mo., 17. Februar 2020

Premium /  


  1. O.J. /

    Wenn Ministerien absichtlich Pläne behindern welche dem Land helfen die Not im Wohnungsbau zu lindern, so sollte man diese belangen können. Nicht das Ministerium als solches, sondern die Personen die entscheiden. Ich denke dann würde so manches besser funktionieren wenn die Leute zur Verantwortung gezogen werden. Dies gilt übrigens auch für die Gemeinden wo auch einiges absichtlich in die Länge gezogen wird um andere zu benachteiligen.

  2. Fred Reinertz Barriera z.Z London /

    Der beste Beweis das Bauland Erschaffung aus den Händen der lokalen Ädilen genommen werden muss, um Seilschaften, Kumpanei Vorteilnahme, Korruption.. usw ein Ende nehmen…die Regierung soll auf Landesebene diese Planungen übernehmen dann ist dieses “gemauschel” endlich am Ende….

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen