Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Autofahrer mit seinem Wagen in der Escher Rue de Luxemburg am Sonntagmorgen von der Fahrbahn ab. Dabei landete er auf den Bürgersteig, in den angrenzenden Hecken und stieß gegen eine Straßenlaterne.

Der Fahrer stand unter Drogeneinfluss. Er wurde leicht verletzt. Allerdings entstand am Wagen hoher Materialschaden.

Tageblatt.lu