Es passierte so schnell, dass die Mutter des Kindes überhaupt nicht reagieren konnte: Am Montagnachmittag wurde ein Kleinkind in der rue de l’Alzette grundlos von einer Frau umgestoßen und geschlagen. Völlig überrascht konnten weder die Mutter noch eine weitere Begleiterin den plötzlichen Angriff abwehren.

Die Angreiferin flüchtete sofort in Richtung Brillplatz, doch ein aufmerksamer Zeuge konnte sie stoppen. Er hatte allerdings mühe, die aufgebrachte und aggressive Frau bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Polizisten führten die Täterin zur Dienststelle ab, während sich die Rettungsdienste um das verletzte Kind kümmerten. Für weitere Untersuchungen wurde es in die Kinderklinik gebracht.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here