Im Interview des Monats steht René Feis, Präsident der Luxemburger Burgenvereinigung, der Redaktion des Agendalux.lu Rede und Antwort zu Fragen über die Rolle und Wichtigkeit der Burgenvereinigung für die Vermarktung der nationalen Burgen und Schlösser.

 Das Agendalux.lu liegt kostenlos in etlichen
Kaffees und Restaurants aus, und kann beim Landesverkehrsamt Luxemburg (ONT) kostenlos
unter der Telefonnummer:42 82 82 1,oder per Fax: 42 82 82 38 abonniert werden.
Auch per Internet: www.agendalux.lustehen dem Leser alle
Informationen zur
Verfügung.

Viele Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Musikkonzerte, Festivals, Theatervorstellungen und Veröffentlichungen werden in redaktionellen Beiträgen vorgestellt: Luxemburg mit Bahn und Bus entdecken, die Veranstaltungen im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Luxemburger Eisenbahn, die Konzerte des Philharmonischen Orchesters Luxemburg für den Monat April, das internationale Musikfestival von Echternach, das Rockfestival „Out of the Crowd“, das Punk-Jazz-Konzert „Aronas“, die Theatervorführungen „Besuch bei dem Vater“ und „Angels in America“, die Ausstellung „War Graffiti“, der Besuch im Museum der Schnapsbrennerei in Kehlen, der Aufenthaltsvorschlag in Luxemburg-Stadt „Héritages au présent“ im Rahmen der „Tour Auto Optic 2000“, die Luxemburger Ferienmesse „Vakanz doheem“ im Einkaufszentrum „Belle Etoile“, die Vorstellung des neuen Schwimm- und Gastronomietempels „Les Thermes“, der Viking-bar, der Rock-Box und des Bar-Restaurants „Ikki“ , sowie eine interessante Auswahl an Neuerscheinungen auf dem Luxemburger Büchermarkt.
Auf 35 Seiten liefert die Zeitschrift unter der Rubrik „Manifestations“ Einzelheiten über alle weiteren Konzerte, Aktivitäten für Kinder, Feste, Wochen- und Jahrmärkte sowie Wanderungen und andere sportliche Veranstaltungen.
Die Rubrik „Attractions“ informiert über die praktischen Informationen einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten im Großherzogtum Luxemburg. In Zusammenarbeit mit der „Revue“ lädt der Vip-Club im Monat April zu einer kostenlos geführten Besichtigung der Ausstellung „Great Expectations – Contemporary photography looks at today’s Bitter Years“ im Casino Luxemburg ein.
Auf weiteren Sonderseiten können die Leser etliche Aktivitäten für Senioren, die Hauptevents des Philharmonischen Orchesters, Informationen zu den künstlerischen Ausstellungen und Tipps für Nachtschwärmer erfahren.