Ufologen scharren mit den Hufen, das Netz spielt verrückt: Ein Autofahrer hat in der Nähe von Krasnojarsk in Russland einen schwarzen Rauchring gefilmt, der über der Steppe schwebt. Ein Mann in dem Video sagt: “Es wird immer größer. Das ist angsteinflößend.”

Die schwarzen Rauchringe tauchen immer wieder und auf der ganzen Welt auf. Was steckt dahinter? Ganz einfach: ein Feuerwerk. Ein schwarzer Ring in Großbritannien konnte auf einen Feuerwerkstest zurückgeführt werden. Generell können die Ringe dann entstehen, wenn Rauch abrupt durch eine kreisförmige Röhre ausgestoßen wird, erklärt der amerikanische Fernsehsender NBC.

Das kann ein Fabrikschornstein sein – oder ein aus einer Mülltonne zusammengezimmerter Rauchring-Generator. Ein Rauchring, der Anfang des Jahres in Nordengland gefilmt wurde, konnte auf eine Kanone zurückgeführt werden. Diese war bei der Vorführung einer Gruppe von Geschichtsfreunden abgefeuert worden.

3 Kommentare

  1. Wann daat dozu Lourdes oder zu Fatima wär,da géifen déi aus dem Vatikan nees der ganzer Welt dat als Wonner wëllen verklikkeren.Een Ausflug vu Maria,josef a Jesus durch de Kosmos op enger Wollek,,esou gëngen sie dat da verkafen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here