Harsche Kritik an der neuen EU-Kommissionspräsidentin

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat mit ihrer Bekräftigung einer harten Linie gegen Russland Kritik in Moskau hervorgerufen. So sehe ein «Fehlstart» aus, schrieb der prominente Außenpolitiker Konstantin Kossatschow am Freitag bei Facebook. Die Politikerin habe offenbar «schlechte Berater», wenn sie glaube, dass der respektvolle Umgang miteinander ein Zeichen von Schwäche sei. Diplomatie und Beweglichkeit seien wohl nicht ihre stärksten Seiten, meinte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Russischen Föderationsrat, dem Oberhaus des Parlaments.
Von der Leyen hatte in einem Interview der «Welt» und anderer europäischer Zeitungen erklärt, dass die EU aus einer «Position der Stärke» heraus auf die russische Politik reagieren müsse. «Der Kreml verzeiht keine Schwäche», sagte sie.
Mit solchen Äußerungen hatte die 60-Jährige bereits im Amt als Verteidigungsministerin bei ihrem russischen Amtskollegen Sergej Schoigu Entsetzen ausgelöst. Mit Blick auf den Sieg über den Hitlerfaschismus riet Schoigu den Deutschen, mal bei ihren Großvätern nachzufragen, wie das denn sei, wenn ein Land mit Russland aus einer Position der Stärke heraus umgehen wolle.
Zwar hatte von der Leyen auch von Dialog mit Russland gesprochen. Kossatschow schrieb nun aber, dass das angesichts ihrer «stolzen Äußerungen» nicht überzeugend sei. «Einen Dialog aus der «Position der Stärke» heraus wird es nicht geben», schrieb er. «Wir bitten nicht, sondern bieten der Europäischen Union wenigstens an, von Bedrohungen zu Gesprächen überzugehen.»

3 Kommentare

  1. Paperlapapp, déi Fra huet recht.

    Ech sinn zwar absolut fir gutt Relatioune mat Russland, mee wann d’EU sech elo net stuark weist, gët se ënnergebottert. Russland respektéiert kee “schwächleche” Politiker.

    • So ist es.
      vdL ist eine kriegsgeile Frau und würde sofort Kanonenfutter gegen Russland befürworten.
      @DanV: déi vun den USA gesteiert EU-“Politikerin” huet schon als preisesch Krichsministerin genau esou domm Sprech vun sech ginn.
      Si ass e Produkt vun den Bilderberger an deenen huet se ze follegen.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here