Ein elf Jahre altes Mädchen ist in Kaiserslautern beim Diebstahl von zwei Paar Schuhen erwischt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine Mitarbeiterin beobachtet, wie das Kind die Schuhe in eine Tasche steckte. Der Wert der beiden Schuhpaare habe insgesamt knapp 50 Euro betragen.

Das Mädchen habe das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen, hieß es weiterhin. Die Verkäuferin sprach das Mädchen an und verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen das Kind am Dienstag in ihre Obhut und informierten die Mutter. Das Kind ist dem Gesetz nach strafunmündig. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, habe das Mädchen den Beamten mitgeteilt, dass es kein Geld für neue Schuhe gehabt habe.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here