Überschlag

17. Juli 2012 09:02; Akt: 17.07.2012 09:38 Print

Schwerer Unfall - Fahrer eingeklemmtSchwerer Unfall - Fahrer eingeklemmt

SCHOENFELS - Zwischen Schoenfels und Kopstal kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Auto überschlug sich und prallte gegen mehrere Bäume. Der Fahrer blieb eingeklemmt und musste befreit werden.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Kurz nach 6 Uhr kam es auf der Strecke von Schoenfels nach Kopstal zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Autofahrer kam mit seinem Wagen von der Strecke ab, rutschte in den Straßengraben und überschlug sich. Erst nachdem der Wagen gegen mehrere Bäume geprallt war, kam das Fahrzeug in einer Böschung zum Stillstand.

Der schwer verletzte Fahrer musste mit schwerem Gerät aus dem Wagen befreit werden. Aufgrund der instabilen Lage des Fahrzeugs, musste der Rettungsdienst aus Lintgen das Auto zusätzlich sichern und kleines Geäst entfernen um den eingeklemmten Fahrer befreien zu können.

Erst 20 Minuten später konnte das Unfallopfer geborgen und mit dem Krankenwagen aus Lintgen ins Spital gebracht werden. Die Rettungsarbeiten wurden vom SAMU aus Luxemburg und von der Feuerwehr aus Mersch unterstützt.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten musste die Strecke komplett für den Verkehr gesperrt werden.

(Tageblatt.lu)