Belgien

13. September 2012 08:59; Akt: 13.09.2012 09:13 Print

Auch e-Zigaretten sind untersagtAuch e-Zigaretten sind untersagt

In Belgien geht man aufs Ganze. Wenn schon Zigarettenverbot, dann radikal, auch wenn der Glimmstengel keinen schädlichen Rauch sondern bloss Wasserdampf produziert.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Laut einem Sprecher des belgischen Gesundheitsministeriums ist auch das Rauchen von elektronischen Zigaretten in Kneipen verboten. Das berichten „Gazet van Antwerpen“ und „Het Belang van Limburg“ am Donnerstag.

Das belgische Gesundheitsministerium reagiert damit auf eine Werbekampagne von „Smoketronic“, ein Hersteller von elektronischen Zigaretten, in der fälschlicherweise behauptet wurde, dass diese Glimmstängel überall, auch in den Nichtraucherzonen, konsumiert werden dürfen.

Als Medikament eingestuft

In Belgien, so die Erklärung, müsse man zwischen nikotinhaltigen und nikotinfreien Zigaretten unterscheiden. Die nikotinhaltigen würden demnächst „katalogisiert“, als Medikament eingestuft und nicht mehr verkauft werden. Aber auch alle anderen Sorten, auch jene, die nur Wasserdampf ausstossen, gehörten in die Kategorie „Zigaretten“, deren Konsum von Rechts wegen in Belgien im öffentlichen Raum, Restaurants und Cafés untersagt ist.

Wie halten es unsere Nachbarn mit der orientalischen Wasserpfeife „Schischa“? In Deutschland, wo die Schischa-Bars vor allem bei Jugendlichen stark im Trend liegen, soll noch in diesem Jahr ein Gesetz erlassen werden, das das Rauchen von Wasserpfeifen im öffentlichen Raum und sogar in den Spezial-Bars verbieten soll.

(FH/Tageblatt.lu)

  • Torge am 12.10.2012 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Ich finde es richtig lustig... bin Chemie Student und kann nur sagen, die Bestandteile eines e-zigaretten Liquids lassen sich pharmazeutisch absolut identifizieren. Emissionswirkung auf Nichtraucher ist weit hergeholt. Mit jedem Atemzug "frischer Luft" inhaliert man dermaßen viel Fremdstoffe, zB Pilzfreihaltemittel in Kleidung, Feinstaub von Kraftfahrzeugen oder Arbeitsstätte, Lösungsmittel von Farben & Lacken in jedem Wohnraum etc. Wer sich da fragt, was zu verbieten ist? In Arzt-Warteräume dürfen Kranke nicht rein, die irgendwelche Erreger ausatmen :-)

  • Jana Keller am 11.10.2012 18:33 Report Diesen Beitrag melden

    In den E-Zigaretten ist keinesfalls hauptsächlich Wasser enthalten, wie häufig verharmlosend behauptet wird. Zu über 90% handelt es sich um Frostschutzmittel, die sehr wohl (auch für die Menschen in der Umgebung) gesundheitsschädlich sein können.

    • Franz von Sinnen am 02.03.2013 00:21 Report Diesen Beitrag melden

      Ja, da haste Recht--Frostschutzmittel--heute in der Apotheke gekauft...und der hat das auch gleich in mein Auto gekippt..sind die neuen Dienstleistungen ...Nur hatte sich der Apotheker erst geweigert , mit dem Zitat,"Die niederkettigen, mehrwertigen Alkohole sind toxikologisch praktisch unbedenklich. Glyzerin und 1,2-Propylenglycol werden seit Jahren in pharmazeutischen und kosmetischen Präparaten im oralen und dermalen Anwendungsbereich eingesetzt." He was ist das denn für ne Dumme Nuß, dem müßtest du mal dein WISSEN vermitteln. Liebe Grüße an unser Schlauchen -->Jana

    einklappen einklappen
  • Annette Voß am 16.09.2012 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Ich rauche nicht. Na dann gehöre ich wohl zu den "Nichtrauchern". Wenn ich hier die Kommentare der Nichtraucher lese, möchte ich nicht mit diesen über einen Kamm geschoren werden. Ich habe mal geraucht und weiss, wie schwer es ist, damit aufzuhören. Es geht hier um die E-Zigarrette, die für andere vollkommen unbemerkt benutzt werden kann und auch niemandem schaden kann. Wer sich damit auseinandersetzt, der sollte das bemerken. Also warum wird bei solchen Artikeln jedesmal auf die Raucher losgegangen, anstatt denen die Möglichkeit zu geben, diese E-Zigarrette zu benutzen?

    • Nicole F. am 18.09.2012 12:49 Report Diesen Beitrag melden

      Die elekrtrische Zigarette benutze ich seit ca. einem Jahr. Andere haben es sogar geschafft ganz aufzuhören, dass schaffe ich nicht, da ich zu gern rauche :) wer kennt noch ne Firma die viell. Bio e-Liquids verkauft? Ich kaufe bei und die beziehen Ihre Ware aus deutscher Produktion, das ist mir wichtig, nicht irgendein gepantsche. Bio Liquid wäre mal ne tolle Sache direkt Bananensaft inhalieren :D

    einklappen einklappen