Ein Polizeibeamter wurde am Donnerstagmittag außerhalb seines Dienstes auf eine Person aufmerksam, welche in Luxemburg-Stadt auf einen Wagen einer Sicherheitsfirma einschlug. Der Polizist verständigte die Dienststelle und folgte dem Mann, als dieser fortging.

In der Rue de Bonnevoie konfrontierte der Mann den Polizisten und wurde aufbrausend. In dem Moment als sich die gerufene Polizeistreife den beiden näherte, schlug der Täter auf den Polizisten ein und verletzte diesen. Zusammen überwältigten die Polizisten den Mann und brachten ihn zur Wache. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Mannes an, um ihn am Freitag dem Untersuchungsrichter vorzuführen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here