VERKEHRSUNFALL

Auf die Gegenfahrbahn geraten

VERKEHRSUNFALL

Ein Autofahrer, der von Clerf in Richtung Marnach unterwegs war, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

LUXEMBURG

Falschalarm bei der Post

LUXEMBURG

Infolge eines Alarms wurde das Hauptgebäude der Post evakuiert.

LUXEMBURG

Probleme mit den Bankkarten

LUXEMBURG

Am Donnerstagnachmittag gab es landesweit Probleme mit den Bankkarten. Das Unternehmen Six bestätigt dies und erläutert, dass es sich um ein internes technisches Problem gehandelt habe.

AUFREGUNG IN ESCH

Verwirrte Frau mit Messer

AUFREGUNG IN ESCH

In der Mittagsstunde sorgte im Escher Stadtzentrum eine offensichtlich verwirrte Dame mittleren Alters für einige Aufregung ...

POLEN

Papst Franziskus stürzt bei Messe

POLEN

Papst Franziskus ist zu Beginn einer Open-Air-Messe im polnischen Wallfahrtsort Tschenstochau gestürzt. Hier das Video.

FüHRERSCHEINENTZUG

Verfolgungsjagd in Schifflingen

FüHRERSCHEINENTZUG

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Ortsausgang von Schifflingen fiel Polizisten ein Fahrzeug auf, das in Schlangenlinien fuhr. Der Fahrer versuchte vor einer Kontrolle zu flüchten.

POLIZEIBERICHT

Tödlicher Verkehrsunfall in Differdingen

POLIZEIBERICHT

In Differdingen kam es am Donnerstagmorgen zu einem tragischen Verkehrsunfall, wobei eine ältere Frau tödlich verletzt wurde.

JOSé PEREIRA MARTINS

Nach dem Selbstmord folgt Kritik an Polizei

JOSé PEREIRA MARTINS

Der Suizid von José Pereira Martins schlägt Wellen: die Familie wirft der Polizei Nachlässigkeit vor. Die Behörden betonen, sie hätten sich an die gängigen Prozeduren gehalten.

POLIZEIBERICHT

José Pereira Martins ist tot

POLIZEIBERICHT

Der seit dem 23. Juli vermisste José Pereira Martins wurde am Dienstagabend von der Polizei leblos aufgefunden.

SCHWEIZ

Vier Tote bei Unfall am Gotthardtunnel

SCHWEIZ

Bei einem Auffahrunfall am Gotthardtunnel in der Schweiz sind am Dienstag mindestens vier Menschen aus einem Auto mit deutschem Kennzeichen gestorben.

BERLIN

72-Jähriger erschießt Arzt in Klinik

BERLIN

Ein 72-Jähriger erschießt in einer Berliner Klinik einen Arzt und anschließend sich selbst. Das Motiv für die Bluttat bleibt zunächst unklar. Es gibt keine Hinweise auf einen Anschlag.

Ticker
Faits Divers
BETRüGER

Falscher Polizist verkauft Werbung

BETRüGER

Ein falscher Polizist soll im Raum Kayl teure Werbeanzeigen an Geschäftsleute verkaufen – und das schon seit längerer Zeit. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

ARBEITSUNFALL

Beinahe in Wanne mit flüssigem Zink gestorben

ARBEITSUNFALL

In Bissen kam es am Mittwoch zu einem schweren Arbeitsunfall: Ein Mann wäre beinahe beim Sturz in eine Wanne mit heißem, flüssigem Zink ums Leben gekommen.

Die Spotter-Plattform
Meinungen & Kommentare
FESTNAHME

Mit dem geklauten Mofa über die Autobahn

FESTNAHME

In der Nacht wurde in der Stadt Luxemburg ein Mofa entwendet. Der Täter konnte einige Zeit später auf der A3 gefasst werden.

POLIZEIBERICHT

Randalierer barfuß unterwegs

POLIZEIBERICHT

Am Montagabend war in Oberkorn einem Zeugen ein Mann aufgefallen, der mit aufgerissenem Hemd über die Straße torkelte.