AIX-EN-PROVENCE

Spielkasino in Südfrankreich überfallen

AIX-EN-PROVENCE

Beim Überfall auf ein Spielkasino in Südfrankreich haben bewaffnete Männer eine Panik ausgelöst und sind mit der Kasse verschwunden.

PESTIZID GLYPHOSAT

Rückkehr von Roundup?

PESTIZID GLYPHOSAT

Im Juni 2015 stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Pflanzenvernichtungsmittel Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ ein.

EINBRUCHSBRäVENTION

Polizei will Langfinger abschrecken

EINBRUCHSBRäVENTION

Im Raum Esch/Alzette hat die Polizei am Donnerstag mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.

PROZESS

Erzieherinnen wurden nicht entlassen

PROZESS

Drei Erzieherinnen mussten vergangenen Herbst vor Gericht, weil sie angeblich immer wieder Kinder mit Klebeband an Stühle fesselten. Zwei davon sind noch immer im Dienst der Gemeinde.

ZEUGENAUFRUF

Fussgänger angefahren und weggerannt

ZEUGENAUFRUF

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls mit Fahrerflucht beim Lycée Emile Metz.

ABZOCKE

Wieder "Ringtrick"-Betrüger unterwegs

ABZOCKE

Die Polizei warnt erneut vor Betrügern, die Leute auf der Straße mit dem sogenannten Ringtrick abzocken.

GEFAHRENZONE

Hochwasser: Bitte Autos entfernen

GEFAHRENZONE

Die Polizei empfiehlt alle Autos entlang der Mosel bei Remich, Stadtbredimus und Ehnen schleunigst umzuparken.

URTEIL

Sex-Wirt kommt 16 Jahre hinter Gitter

URTEIL

Vor der Kriminalkammer wurde gestern ein 49-jähriger Mann unter anderem wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigungen zu einer Haftstrafe von 16 Jahren, davon sechs auf Bewährung, verurteilt.

BASCHARAGE

Einmal quer durch die Strafgesetzgebung

BASCHARAGE

Ein betrunkener und unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer wurde von der Polizei kontrolliert. Im Besitz eines gültigen Führerscheins war er ebenfalls nicht.

Ticker
Faits Divers
SCHWERER UNFALL

Im Drogenrausch im Vorgarten gelandet

SCHWERER UNFALL

Im Drogenrausch rast am Freitagmorgen ein Autofahrer durch Medernach. Er landet mit seinem Fahrzeug in einem Vorgarten.

AUTO PLöTZLICH WEG

Import-Export im Suff

AUTO PLöTZLICH WEG

Ein betrunkener Fahrer hat seinen Wagen in der Nacht zum Mittwoch gleich ein zweites Mal "exportiert".