Trotz des bewölkten Himmels und der unsicheren Wetterlage war der Platz vor dem Rathaus bereits lange Zeit vor der Ankuft des grossherzoglichen Paares bestens gefüllt. Als die dunkle Limousine pünktlich um 17.30 Uhr vorfuhr, brandete spontaner Applaus auf. Dem 9-jährigen Philippe, von der Jugendfeuerwehr und seiner Kollegin Dana wurde die Ehre zu Teil der Grossherzogin einen Blumenstrauss zu überreichen.

Nachdem sich das grossherzogliche Paar ins goldene Buch der Gemeinde verewigt hatten, wurden sie von 180 Schulkindern begrüsst, die ein Lied gegen Rassismus mit dem Titel “Kinder dieser Welt” vortrugen. Das grossherzogliche Paar nahm sich anschliessend viel Zeit, um einige Worte mit den Kindern zu wechseln.

Schulkinder zeigen Theaterstücke

Danach zog der Tross, angeführt von der lokalen Feuerwehr weiter zur baroken Kirche im Zentrum von Ulflingen. Zum Abschluss führten die Schulkinder der Theaterklasse zwei Stücke vor. Die Schulkinder des ersten Zyklus führten ein Stück aus dem König der Löwen auf.

Die älteren Schüler des vierten Zyklus gaben eine aufwendige Show mit leuchtenden Diabolos und Breakdance zum Besten. Der Bürgermeister, Edy Mertens ging im Anschluss auf die Geschichte von Ulflingen ein. Besonders hob er die Eisenbahngeschichte von Ulflingen vor, die besonders zum Wohlstand der Gemeinde beigetragen hat.

Danach wurde gemeinsam auf dem Dorfplatz gefeiert.

Tageblatt.lu/AH