Prinzessin Tessy hat sich laut dem britischen Nachrichtenportal Dailymail von Prinz Louis in London scheiden lassen. Sie hat dort die Scheidung im Eilverfahren wegen “unangebrachtem Verhalten” eingereicht. Dieses Verhalten soll sich bis zu der Zeit des Antrags hingezogen haben, worauf die Richter entschieden, dass die Ehe der beiden gescheitert ist.

Es ist schon länger bekannt, dass die beiden sich scheiden wollen. Der großherzogliche Hof hatte vor kurzem die Entscheidung des Paares mitgeteilt. Sie waren zwölf Jahre lang zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder. Laut Dailymail soll Prinzessin Tessy in einer Mitteilung erklärt haben, dass sie “immer durch die beiden Kinder vereint” bleiben würden.

Tageblatt.lu