Betrüger schicken persönliche Nachrichten aufs Handy. Wer falsch reagiert, ist in wenigen Sekunden Geld los. In Luxemburg wurden jetzt zahlreiche Mobilfunkkunden via SMS zu teuren Hotline-Nummern gelockt. Die Polizei spricht von einer Betrugsmasche und warnt.

Wenn Sie diese SMS: “Appel moi c urgent” bekommen, einfach löschen. Ansonsten droht ihnen am Monatsende eine saftige Telefonrechnung Ruft man auf der vermeindlichen Nummer an, wird man auf eine sogenannte Premium-Nummer im Ausland geleitet. Dort warte eine kostenpflichtige Warteschleife auf das Opfer.

Anzeige erstatten

Premium-SMS wurden eingeführt um unter anderem Chatdienste oder Klingeltonangebote direkt über die Handyrechnung abzubuchen.

Betrugsopfer, die einen finanziellen Schaden erlitten haben, sollen bei der Polizei Anzeige erstatten.

Tageblatt.lu