Führerschein mit Hindernissen

Führerscheinneulinge haben es schwer auf unseren Straßen, Fahrschulen nicht weniger. Es fehlt an geeigneten Übungsplätzen, besonders für Motorräder, erfuhr Marc Schonckert.

Gib deiner Krankheit einen Tritt

Im “Quergelesen” stellt René Oth neue medizinische Ratgeber zur eigenen Gesundheitsförderung vor.

Die Mosel mit allen Sinnen entdecken

Gestatten, der erste Weitwanderweg in Luxemburg: Die schönsten Ecken entlang der Mosel erleben, Wein, Kulturgeschichte und Natur aus einem anderen Blickwinkel betrachten – in vier Etappen von Schengen bis nach Wasserbillig sorgen vielfältige (Genuss-)Erlebnisse für unvergessliche Momente bei jedem Teilnehmer, ist Daisy Schengen überzeugt.

Gelebte Traditionen

Anfang Oktober beginnt die Saison des Alpabzugs. Gleichzeitig findet ein Familienfest
der besonderen Art statt. In der Westschweiz erlebte Daisy Schengen eine “Désalpe” und kostete eine echte “Bénichon”-Spezialität.

Spanischer Wolf

Der Tarraco ist der neue Große von Seat und kommt aus Wolfsburg. Marc Schonckert war bei der Premiere. Aber Eric Netgen durfte ihn fahren.

Die andere Coupé-Kunst

Der Audi Q8 ist ein Luxus-Coupé von nicht gerade bescheidener Größe, das hervorragend aussieht und auch so fährt. Marc Schonckert über seine erste Begegnung.

Gecko am Apparat oder wer sich hinter den mysterösen Anrufen aus einer Tierklinik auf Hawaii versteckte. Die andere Geschichte auf der Haustierseite: US-Filmstar Pamela Anderson im Käfig.

Neuer Captain am Ruder

Guillaume Faury, derzeit President Airbus Commercial Aircraft, wird der neue Konzernchef von Airbus. Er wird die Nachfolge von Tom Enders antreten, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 10. April 2019 ausscheidet.

Klimawandel fordert Jahrhundertweine

Die 42. Auflage des Weinfestivals der Cactus-Supermarktkette stellt die 2015er- und 2016er-Jahrgänge in den Blickpunkt. Die Reben litten teilweise unter strengen klimatischen Bedingungen, haben aber auch außergewöhnliche Weine hervorgebracht.

Das macht die Arbeit des Weineinkäufers und die Wahl des Kunden nicht leichter. Claude Wolf hat mit Jean-Marc Hubertus darüber gesprochen.

Herbstgenüsse

Der Sommer schickt noch einen letzten Sonnengruß, bevor er sich verabschiedet und
dem Herbst den Vortritt lässt. Von dieser Stimmung ließ sich das kulinarische Team im Restaurant „Amélys“ inspirieren und zauberte eine neue Karte voller saisonaler  Spezialitäten. Daisy Schengen hat einige von ihnen vorgekostet.

Eine neue Regierung

Du hast es sicherlich schon längst bemerkt: Es gibt wieder Wahlen in Luxemburg. Woran man das erkennt? Na, überall entlang den Straßen und auf Plätzen hängen oder stehen Schilder, mit denen Politiker Werbung für ihre Partei machen. Wahlkampf nennt sich das. Doch was wird da überhaupt gewählt, fragt sich Heike Bucher.

1 Kommentar

  1. Zu “Führerschein mit Hindernissen”:

    Et ass e Witz. Ech war wéini an der Mëttesstonn duerch Zoufall um Findel laanscht gefuer, keen Motorrad op hirem Parcours, du hunn ech mer geduecht da géi mol probéieren wats de nach kanns. Nom zweeten Tour kennt en Här aus dem Kabuff liicht arrogant froen, ob ech eng Fahrschoul wär. Wahrscheinlech hat ech hien bei senger Mëttesrascht gestéiert?
    Sollen Leit déi drun interesséiert sinn hir Fäegkeeten ze verfeineren Steng an de Wee geluecht kréien? Oder sollten se net éischter motivéiert an och belount ginn dat ze maachen fir hir eegen an deenen aneren hir Sécherheet?

    Wou kann ech dann zum Beispill total legal an reegelméisseg üben, ouni mussen all Weekend e Cours ze buchen? Ech hunn leider keen privaten Terrain grouss genuch fir mer en Parcours opzebauen, an theoretesch ass et um P&R oder an der Industriezone och net erlaabt, well entweder sinn et privat Terrainen an/oder net ofgespaart.

    De Message vum Staat ass fir mech kloer: Kuckt dass der eens gitt! Sécherheet bréngen sws just Radaren!

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here