Am Dienstagabend wurde der Tarraco, das neue große SUV von Seat, in Tarragona vorgestellt. Die Bezeichnung Tarraco – der katalanische Name für das heutige Tarragona – wurde von über 140.000 Menschen ausgewählt, die an der Kampagne teilgenommen hatten, die Seat zur Namensfindung seines neuen SUV gestartet hatte.

Der Tarraco zeichnet sich besonders durch seine markante Frontpartie aus, die ihm einen dynamisch-sportlichen Look verleiht, der ihn aus der Masse der SUV in seiner Kategorie heraushebt. Er wird mit fünf bis sieben Sitzplätzen zu haben sein, mit oder ohne Allrad und mit Benziner und modernem Diesel von 150 bis 190 PS. Wir werden demnächst im Detail auf den Tarraco, der erst gegen Jahresende bei den Händlern erscheinen soll, zurückkommen.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here