Die Bilanz der Konzerte mit den Berliner Philharmonikern in Luxemburg sieht nicht berauschend aus. Nur zweimal innerhalb von 50 Jahren gastierte das Eliteensemble in Luxemburg, einmal 1969 unter Herbert von Karajan im Stadttheater und dann 2014 unter Simon Rattle in der Philharmonie.

Viele Musikfreunde hatten sich erhofft, die Berliner öfter in unserer Philharmonie begrüßen zu dürfen. Nun, wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, dann muss der Prophet eben zum Berg kommen. Und dieser Berg war die Berliner Residenz im Rahmen der Osterfestspiele Baden-Baden, zu denen auch in diesem Jahr wieder etliche Luxemburger Musikfreunde angereist waren.

Wir hatten drei Veranstaltungen auf ...

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here