Ein Unfall auf der A6 sorgte am Dienstagmittag für Verkehrsbehinderungen und Stau auf den Autobahnen rund um Luxemburg-Stadt. Der Crash hat sich auf dem Zessinger Kreuz in Fahrtrichtung Belgien ereignet, die Überholspur war blockiert. Auch auf der A1 in Höhe des Gaspericher Kreuzes stießen Autos zusammen. Der Verkehr staute sich bis zur Abfahrt Cents und auch auf der A3 in Richtung Hauptstadt. Hier begann die Blechlawine kurz hinter Livingen.

Auch auf der A4 in Richtung Luxemburg-Stadt ging es am Dienstagmittag nur langsam voran. Dort sorgte ein Pannen-Lkw zwischen den Abfahrten Leudelingen-Süd und Leudelingen-Nord für zwei Kilometer Stau.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here