Die Serie an Brandstiftungen in Luxemburg scheint nicht abzureißen. Wieder stehen Strohballen in Flammen. 110 Heuballen sind am Samstag in der Früh in Mondorf entlang der A13 abgebrannt. Dabei wurde niemand verletzt.  Die Feuerwehr ließ das Heu kontrolliert abbrennen.

Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden, meldet die Polizei. Die Brandsektion und die Spurensicherung des “Service de Police judiciaire” wurden informiert. Auf Nachfrage erklärt die Polizei, dass man die Ermittlungen aufgenommen habe.

Anzeige

► Lesen Sie auch:

Ein Feuerteufel geht um

Wieder brennt es rund um Bürmeringen

Und es brennt weiter

Jugendhaus-Feuer: Es war Brandstiftung

10 Kommentare

  1. Oh mai wat ass dat doten éng Sauerrei,net ze gléewen !!! Ma dén oder déi missten dach ze fannen sin,zumols et emmer an dém Eck am Südosten vum Land ass !? Léif Baueren,ditt éch zesummen an schnappt dén oder déi Bekloppten !!

      • KTG_
        Neen néen,kéng Selbstjustiz,sou hat ech dat net geméngt ! Et war esou geméngt,dass sie dén,oder déi Täter sollen schnappen an dann festhalen bis d’Police do ass ! Sou hat ech dat geméngt ! 😉 Alles kloer ?? Vun Selbstjustiz war nie d’Riéd !

    • D’ass net un de Baueren fir deen oder déi ze schnappen. Dofir ass d’Gesetz do. Dat wat Dir mengt ass
      sengerzéit am Wëlle Westen virkomm mat uschléisender Selbstjustiz. Dat wëllt Der jo secher net, oder?

      • @Jek Hyde
        Wat ech mat “schnappen” geméngt hat ass,dass d’Baueren sech sollen zesummen din an Waach halen bai Héeballen an sollten sie dén oder déi dann kréien,dann festhalen bis d’Police kennt ! Sou war dat geméngt ! net emmer direkt méi schlechtes denken,well ech sin ganz géint Gewalt ! Alles kloer ?? 😉

  2. Et ass leider verpasst ginn den Täter beim Jugendhaus ze erwëschen, Police oder Gemeng hätten sech jo denke kënnen dass deen Typ eremként fir d’Haus komplett a Brand ze stiechen, et hätt een sech just brauchen op d’Lauer ze leen, Police oder eng Sécherheetsfirma, wuar wuel zevill Aarbecht oder ze déier, majo da kann en lo leider onbehellegt weidermaachen, hoffen awer net méi laang

    • Wouhier weess den “Net normal”, datt dat déi selwecht Persoun ass? Kéint den “Net normal” sech deemno vläicht direkt mat der Police a Kontakt setzen? Do schénge jo héich brisant Informatiounen disponibel ze sinn!

      A soll d’Police eigentlech elo all Koup Botten iwwerwaachen, oder wéi gesäit den “Net normal” dat?

  3. Erklär mol een de Leit vum Tageblatt den ënnerscheeden tëscht Hee a Stréi. Duerno kenne mer eis jo em de Gaalgen fir d´Brandstëfter këmmeren.

  4. ich mache ein Vorschlag,.. man nimmt 20-30 Polizisten, verkleidet die als Strohpuppe, postiert sie auf verschiedene Felder und wartet ab bis der Bottenzündler kommt und dann schnappen sie sich ihn. Natürlich darf nirgendswo ein Polizeiauto stehen usw. Laut Felix Braz darf man sich ja verkleiden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here