Im Halbfinale der Coupe de Luxembourg kommt es am Mittwoch, dem 24. April, zu folgenden Begegnungen: Meister F91 Düdelingen trifft im großen Pokalknaller auf seinen Ligakonkurrenten Progrès Niederkorn während Union Mertert/Wasserbillig als letzter Ehrenpromotionär Heimrecht gegen Ettelbrück genießt.

Die Gewinner dieser beiden Duelle stehen sich dann am Sonntag, 26. Mai, also eine Woche nach dem letzten BGL-Ligue-Spieltag, im großen Finale im Stade Josy Barthel gegenüber.

 

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here