Am Samstagmorgen ist es nach einem missglückten Wendemanöver zu einem tödlichen Unfall auf der N7 zwischen Heinerscheid und Weiswampach gekommen. Das konnte die Polizei bestätigen. Ein Polizist kam bei dem Unfall ums Leben, seine Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag um zwei Uhr, nachdem sich ein Autofahrer einer Polizeikontrolle in Weiswampach entzogen hatte. Zwei Polizeiautos haben die Verfolgung des Flüchtigen aufgenommen.

In Höhe von Lausdorn ist es dann zu dem folgenschweren Unfall zwischen den zwei Streifenwagen gekommen. Ein Polizei-Kombi kollidiert mit einem Transporter.

Was war passiert?

In der Ausfahrt Lausborn wollte der Polizei-Kombi wenden, um wieder in Richtung Weiswampach zu fahren. Der Polizei-Transporter mit drei Insassen prallte mit voller Wucht gegen das Auto. Der Aufprall war so stark, dass der Motorblock des Kombis 30 Meter weit flog (siehe Bild).

Die zwei Beamten, die im Kombi saßen, wurden lebensgefährlich verletzt. Einer der Polizisten stirbt noch an der Unfallstelle, eine Polizistin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die drei Beamten aus dem Transporter wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Flüchtige wurde am Samstagabend ermittelt.

Die Unfallstelle war bis 13 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde über Rossmühle CR335/CR338 umgeleitet.

Vor Ort waren der Rettungsdienst von Ulflingen und Weiswampach.

7 Kommentare

  1. So was braucht nun wirklich niemand. Mein herzliches Mitgefühl für die Familie des Polizisten and eine schnelle und komplette Genesung für all die Anderen.

  2. Haerzlecht Beileed unt Famill fum verstuerwenen Polizist fill Kraaft an der schweerer Zeit dee elo op si zoukomm ass

    Der schweerverletzter Polizistin eng gutt Besserung an och fill Kraaft

  3. Haerzlecht Beileed unt Famill fum verstuerwenen Polizist an eng gudd Besserung fir déi Blesseiert.
    De flüchtegen Chauffeur muss natiirlech fir sain délit de fuite, conduite sous état d’ivresse an refus d’obtempérer..
    ungekloot an bestrooft gin;
    mais waat huet dat domat ze din dat 2 Gefiirer vun der Police aneneen rennen…en accident mat dem de Flüchtegen eigentlech naischt direkt ze din huet an jo och net dran verweckelt as ?
    Wat wir dann elo ze soen gewiescht wann d’Police an en komplett onbedeelegten Auto gerannt wier, an den Chauffeur wier gestuerwen ?

  4. Komesch, an 24 Stonnen huet nach net een op di zwou ganz berechtegt a wichteg Froen geäntwert. Mee keng Äntwert ass och eng Äntwert. Ech stelle mir elo t’Fro firwat kee Journalist di Froen do stellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here