So., 26. Januar 2020

Premium /  


  1. Clemi /

    erinnert mich irgendwie an die in luxemburg ebenfalls viel zu oft zu beobachtende egozocker-mentalität “ich mach was ich will der rest ist mir sch…egal” … der strassenverkehr ist ein grosses miteinander und funktioniert nur mit regeln und dem befolgen von regeln. deren missachtung oder ganz einfach rücksichtslosigkeit können mitunter tödlich enden oder lebenslange konsequenzen haben.

  2. Piinkie /

    Es sind nicht nur die Blockierer der Rettungsgassen die Bestraft werden muessten ,auch die notorischen Befahrer der Standspuren bei Staus !¨
    Deise Leute bilden sich ein noch im Recht zu sein und wollen ihre Rechte mit allen Mitteln durchsetzen !!
    Vor einigen Tagen ,stand ich im Stau auf der Hoehe der Ausfahrt Livange ,ich hielt mich an die gezeichneten Linien ,jedoch befuhr ein 30 Tonner die Standspur ,und hupte waehrend 10 Minuten und wollte mich am liebsten von der Fahrbahn schubsen !!

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen