Ein Streithahn hat sich am Wochenende unter die Gäste des Open-Air-Festivals in Hosingen gemischt. Alles begann um 1 Uhr mit einigen Unstimmigkeiten zwischen ihm und einem Paar. Auch nachdem die Angelegenheit geklärt zu sein schien, wollte der Unbekannte partout nicht nachgeben.

Um 2 Uhr rief er drei Kumpels zur Verstärkung herbei. Sie griffen die Frau und ihren Partner auf dem Festivalgelände an. Als die beiden gemeinsam mit einem weiteren Paar das Areal verließen, wurde der Mann erneut attackiert. Der Unbekannte hatte diesmal zehn weitere Personen mitgebracht. Sie schlugen auf den Mann ein. Die Schlägerei wurde von den inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten aufgelöst.

Doch auch damit war für den Raufbold nicht Schluss: Wieder holte er sich Unterstützung und griff die beiden Paare auf dem Parkplatz beim nahe gelegenen Fußballplatz an. Die vier Menschen wurden verletzt.

Die Polizei sucht nach Augenzeugen. Hinweise nimmt die Dienststelle in Ulflingen entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here