“Good vs. Evil” – so hieß das Motto der Wintergala des Escher Turnvereins “Espérance” für die große Show am Samstag. Zahlreiche Turner führten in der Lallinger Sporthalle vor, was sie über die Jahre gelernt haben. Der Andrang war immens, die Halle war gar so voll, dass nicht jedem Einlass gewährt werden konnte.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here