Sa., 18. Januar 2020


  1. "wir lieben horrorfilme" nicht /

    “wir” ass eng domm verallgemengerung! “wir” heiheem mat family and friends lieben dén kabes net. eng journalist misst méi nuancéiert schreiwen!

    • Frank Goebel /

      Hier steht das “Wir” natürlich etwas verallgemeinernd für den modernen Menschen. Tatsächlich ist ja die allgemeine Begeisterung für Horrorfilme doch so groß, dass es einen entsprechenden Markt gibt. Allerdings: Auch bei einer Umfrage in der Redaktion gab es Kollegen, die – wie Sie – überhaupt nicht nachvollziehen können, warum man sich grausame und angsteinflößende Filme freiwillig ansieht.

      – Ihre Redaktion

  2. horrorfilm-hater /

    et gett fir vill saachen en “Markt”, dofir sinn se nach laang net gutt zb drogen…

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen