Am 10. Spieltag hat der amtierende Meister F91 Düdelingen die Tabellenspitze übernommen. Nachdem der bisherige Leader Progrès Niederkorn am Samstag überraschend gegen RM Hamm Benfica den Kürzeren zog, konnte das Team von Trainer Dino Toppmöller mit einem klaren 4:1-Sieg gegen Strassen die Spitze der BGL Ligue erobern. Niederkorn liegt mit 24 Punkten nur ein Punkt hinter Düdelingen.

Nicht so rund läuft es weiterhin bei der Escher Fola, die gegen Mondorf nicht über ein 1:1 hinauskam. Déifferdeng 03 konnte unterdessen drei Punkte aus Petingen mit nach Hause nehmen. Auch die Jeunesse landete einen Auswärtssieg beim RFCUL, während sich die US Esch in Hostert geschlagen geben musste und sich Rosport und Rodange mit einem 1:1-Unentschieden trennten.

Der 10. Spieltag im Überblick

Niederkorn – RM Hamm Benfica 1:3

Hostert – US Esch 3:1

UT Petingen – Déifferdeng 03 0:2

Strassen – Düdelingen 1:4

Fola Esch – Mondorf 1:1

RFCUL – Jeunesse Esch 1:2

Rosport – Rodange 1:1

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here