Seit Freitag kann online und rund um die Uhr Anzeige bei der Polizei erstattet werden. Luxemburg ist somit nach den Niederlanden das zweite Land in der EU, in dem das möglich ist.

Die Kläger brauchen lediglich einen Token von LuxTrust, wie ihn viele Menschen bereits für ihre Online-Bankgeschäfte nutzen, oder eine eID, die es ab kommendem Herbst europaweit gibt. Eine Online-Strafanzeige kann bei kleineren Diebstählen, zum Beispiel bei geklauten Geldbörsen oder Mobiltelefonen, erstattet werden. Auch Wildunfälle und Treibstoffdiebstahl können auf diesem Weg gemeldet werden. Das Gleiche gilt für Personen, die einen Gegenstand verloren beziehungsweise wiedergefunden haben.

2017 wurden rund 7.500 Diebstähle deklariert. In 35.000 Fällen befassten sich die Beamten mit verlorenen Objekten. Immerhin sind das 30 Prozent der gesamten Polizeiarbeit, die momentan geleistet wird. “Leichte Verkehrsunfälle mit Blechschäden und ohne andere Verkehrsteilnehmer können ebenfalls online gemeldet werden. Allerdings muss der Unfall vorher bei der Notrufnummer der Polizei gemeldet werden, da es sich sonst um Fahrerflucht handelt”, warnte Polizei-Pressesprecher Vic Reuter.

Kein Ersatz für Kommissariate

Sind jedoch andere Menschen in den Vorfall verwickelt oder Personen verletzt, muss sich der Kläger nach wie vor an eines der Kommissariate wenden. “Das altbewährte Kommissariat wird nicht ersetzt. Mit den Onlineanzeigen wird das Angebot der Polizei lediglich erweitert. Die Anzeigen können nun rund um die Uhr aufgegeben werden”, versicherte Reuter. Die Anzeigen können auf www.police.lu oder per App aufgegeben werden. Der Kläger wird dann auf myguichet.lu weitergeleitet.

Da der Zugriff per LuxTrust erfolgt, werden den Beamten die richtigen Daten übermittelt und man hofft, so einen Missbrauch zu unterbinden. Momentan kann man eine Anzeige nur in deutscher oder französischer Sprache aufgeben. An einer Version auf Luxemburgisch wird noch gearbeitet. Zwei Beamte bearbeiten die gemeldeten Fälle.

 

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here