Jetzt hat er es auch schwarz auf weiß: Dirk Carlson ist seit Mittwochmorgen offiziell Spieler des Grasshopper Club Zürich. Der 19-jährige luxemburgische Nationalspieler unterschrieb beim Schweizer Erstligisten seinen ersten Profivertrag. Der Kontrakt läuft bis Juni 2019. Bis zuletzt war der Außenverteidiger beim BGL-Ligue-Verein Union Titus Petingen aktiv.

Lange Zeit um sich einzugewöhnen hatte Carlson nicht. Bereits am Mittwochmittag wurde er  beim Testspiel der U21 der Grasshoppers gegen den Nachwuchs des FC Basel eingesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here