Das ruhige und sonnige Winterwetter lässt es im Moment zwar kaum erahnen – aber die Meteorologen sind sich einig: Der weiße Winter kommt wieder.

Für den frühen Donnerstagmorgen gibt Meteolux jedenfalls orangen (Norden) beziehungsweise gelben (Süden) Alarm – wegen eines tückischen Wettermix:

Erst Schnee, dann Eisregen

Zwischen 3 Uhr und 10 Uhr ist im Norden Luxemburgs mit Neuschnee zu rechnen – etwa 2 bis 4 Zentimeter sollen runterkommen. Danach kann der Niederschlag dann zu “eiskaltem Regen” werden. Entsprechend vorsichtig sollten Autofahrer sein – sagt auch Philippe Ernzer von meteoboulaide.com.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here