Sa., 25. Januar 2020

Premium /  


  1. Leila /

    Wenn es nur das wäre – könnte man ja noch verstehen! Bedeutend schlimmer sind die Eltern oder Großeltern, die schon lange vor Unterrichtsschluss an den Schulen mit laufendem Motor auf den verzärtelten Nachwuchs warten (oder sind sie selber die Frostbeulen?) und somit die Luft verpesten.

  2. Jemp /

    Die wenigsten lassen den Motor unnötig laufen, weil das teuren Sprit kostet. Aber die Autofahrer sind ja neuerdings die schrecklichsten Menschen, die man finden kann. Wann hört diese Hetze auf? Vielleicht, wenn sie sich endlich zur Wehr setzen? Die Schikaniererei reicht so langsam. Und übrigens, wenn man bei einem Elektroauto die Heizung zum Enteisen einschaltet, wird das auch bestraft? Kostet immerhin (noch) billigen Kohlestrom.

  3. McDully /

    Standheizung die mit dem gleichen Diesel aus dem gleichen Tank funktioniert, ist kein Problem?!

  4. dranghi /

    @McDully

    Ich hab ‘ne Standheizung für Arme, Heizlüfter mit langem Kabel und Zeitschaltuhr.

  5. Le méchant /

    Die Jagd auf Autofahrer ist also wieder frei gegeben …..ist das einen Anweisung der “grünen” Partei?

  6. HappySteierzueler /

    Ech hätt léiwer gehaat, d’Police wier virun 3 Wochen esou op Zack gewierscht, wéi mer den Auto virun eiser Diir geklaut kruten.

  7. Polchen /

    Immer mehr armselig das ganze politisches Getue.
    Weg mit diesen Ausbeutern des Steuerzahlers.

  8. jean-pierre goelff /

    Ach jo,bei iëch am Ländchen do gin et jo keng Abriëcher an Klaubridder an aaner deischter Gesellen,duërfir kennen d’Gendarmen an Police sech em esou Saachen kemmeren!

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen