Ein Fußgänger ist bei einem schweren Unfall am Donnerstagabend tödlich verletzt worden. Das meldete die Polizei am Freitagmorgen. Ein Autofahrer erfasste den Mann in einer lang gezogenen Linkskurve auf der N12 zwischen Ulflingen und Asselborn.

Der 23-jährige aus Belgien prallte daraufhin gegen die Windschutzscheibe, und wurde über das Fahrzeug hinweg geschleudert. Anschließend schlug er auf dem Boden auf. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er noch am Unfallort starb.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, wird derzeit untersucht.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here